Monitoring leicht gemacht

gpCollect ist eine betriebssystemunabhängige mobile Mapping-Lösung für verschiedene Monitoring-Aufgaben. Räumliche Daten werden entweder über GPS aufgenommen oder selbst digitalisiert, zugehörige Attribute können über individuell angepasste Eingabemasken hinzugefügt werden.

So funktioniert's

Das Hauptziel von gpCollect ist die Aufnahme von und die Arbeit mit Daten so unkompliziert wie möglich zu gestalten.

Die Anwendung arbeitet offline und die erhobenen Daten werden immer zuerst direkt auf dem verwendeten Gerät gespeichert. Später kann die gesamte lokale Datenbank mit einer Datenbank auf dem Server synchronisiert werden.

Ein typischer Arbeitsablauf besteht aus folgenden Schritten:

  • Datenerhebung
  • Dateneditierung
  • Lokale Datenspeicherung
  • Synchronisierung der erhobenen Daten mit dem Server
  • Analyse und Visualisierung der Daten in einem web-basierten Dashboard

Erfassen

Acquiring data in gpCollect

gpCollect verbindet sich problemlos zu dem GPS Ihres Smartphones und lässt Sie Punkte, Linien und sogar Polygone erheben. Die Daten können mittels GPS aufgenommen werden, oder Sie tragen die Daten manuell ein – auch eine Verknüpfung beider Ansätze ist möglich. Es ist nicht unüblich, dass Datensätze über GPS aufgenommen und mittels der bereitgestellten Digitalisierungswerkzeuge nachträglich angepasst werden.

Eine der Kernkomponenten von gpCollect ist die Karte, auf der jeder Datensatz visualisiert werden kann. Die Datenerhebung kann weiterhin optimiert werden, indem verschiedene Basemaps oder Referenzdaten geladen und der Karte hinzugefügt werden. Nach der App-Installation können verschiedene Daten-Pakete heruntergeladen werden, die wir speziell für Ihre Projekte vorbereiten.

Editieren

Nachdem eine Position ermittelt wurde, können Sie:

  • die Position manuell editieren
  • Attribute für diese Position eingeben

EDITIEREN DER POSITION

Unkomplizierte Werkzeuge erlauben Ihnen die Position anzupassen oder sie komplett neu anzulegen. Dies ist besonders hilfreich, wenn das empfangene Signal nicht stark genug ist oder die resultierenden Daten zu ungenau sind.


ATTRIBUTE EINTRAGEN

Für gewöhnlich werden aufgenommene Positionen mit Attributen versehen. Die dafür genutzten Formulare wurden von uns erstellt. Sie teilen uns mit, was Sie aufnehmen wollen, und wir erstellen die erforderliche Input-Maske und Datenbank für Sie. Hierbei steht eine große Auswahl an möglichen Datenformaten zur Verfügung:

  • Text (ein- oder mehrzeilig)
  • Zahlen (integer oder dezimal)
  • Radio-Buttons
  • Checkboxen
  • Kalender

Eine Fehlerüberprüfung kann zusätzlich eingefügt werden, um zu kontrollieren, ob die Daten korrekt eingegeben wurden. Auch hier entscheiden Sie, welche Art von Kontrollen benötigt werden und wir implementieren diese für Sie.

Entering attributes in gpCollect

Save and Push

The database menu in gpCollect
SPEICHERN

gpCollect nutzt eine lokale Datenbank um aufgenommene Positionen direkt auf dem Gerät zu speichern. Dies minimiert nicht nur die nötigen Verbindungen zum Server, sondern stellt weiterhin sicher, dass Sie auch offline mit der Anwendung arbeiten können.

Da Daten häufig in Gegenden mit langsamer bis keiner Internetverbindung erhoben werden, ist gpCollect so konzipiert, dass man es offline nutzen kann ohne auf Schlüsselkomponenten oder -Funktionalitäten verzichten zu müssen.

Bei den folgenden Funktionen, beispielsweise, wird eine einwandfreie Funktionsweise unabhängig von Ort, Zeit oder Verbindungsstatus garantiert:

  • Datenaufnahme durch GPS
  • Speichern und Editieren
  • Darstellung interaktiver Hintergrundkarten und Referenzdaten

SYNCHRONISATION MIT DEM SERVER

Wenn der Nutzer sich mit dem Internet verbindet, wird die gesamte lokale Datenbank in die Serverdatenbank geschrieben. Da die Datenbank als Ganzes geschickt wird, ist nur eine Serveranfrage nötig, was weniger zeitintensiv und fehleranfällig ist, als jeden Eintrag einzeln zu senden.

Über Replikationsschemata wird sichergestellt, dass Daten nicht doppelt erhoben und auch nicht überschrieben werden können.

Wir hosten Ihre Datenbank auf unseren Servern und sorgen für die Sicherheit Ihrer Daten.

Da mehrere Nutzer zeitgleich an demselben Projekt arbeiten können, kann ein Nutzer jederzeit seine lokalen Daten mit aktuellen Daten vom Server updaten, sobald diese gespeichert wurden.




Was noch?

Punkte, Linien, Polygone

Wir lieben raumbezogene Daten – egal, welche. Mit gpCollect können Sie Punkte, Linien und Polygone aufnehmen. Egal, ob Sie Bäume kartieren oder Fußspuren und Straßen aufnehmen: gpCollect unterstützt die Geometrien, die Sie für Ihr Projekt benötigen.

Hintergrundkarten

Wir generieren für Sie Kacheln, die als offline-Hintergrundkarten genutzt werden können. Wählen Sie aus vorhandenen Stilen oder sagen Sie und, was Sie brauchen. Unser Kartografie-Team erstellt Ihnen gerne Ihre Karten.

Referenzdaten

Wir haben Zugriff auf eine große Sammlung raumbezogener Daten. Die Referenzdaten, die Sie für Ihre Datenerhebungen brauchen, haben wir eventuell schon in einer unserer Datenbanken. Kontaktieren Sie uns für Einzelheiten.

Kein Nutzerlimit

Wir wissen, dass Monitoring-Projekte häufig die Teilnahme einer Vielzahl von Leuten erfordern. Bei gpCollect wird die Anzahl möglicher Nutzer, die Daten aufnehmen und auf die Datenbank zugreifen können, von daher nicht beschränkt.

Nutzermanagement

Wir erstellen Ihnen gerne Nutzergruppen, damit Sie unterschiedliche Arten von Nutzern (z.B. Beschauer, Editor, Administrator) verwalten können. Dadurch können Sie kontrollieren, wer auf welche Daten zugreifen kann.

Online Dashboard

Wir haben ein Dashboard entwickelt, das mit Ihrer serverseitigen Datenbank von gpCollect verbunden ist. Für mehr Informationen besuchen Sie unser gisboard.com.







   

geoSYS

Meet the company behind gpCollect.




Kontaktieren Sie uns

 +49-30-82070657

E-Mail

English | Deutsch